Das europäische Patent


Wer eine Erfindung tätigt und diese vor Nachahmungen schützen möchte, der sollte über technische Schutzrechte wie das europäische Patent nachdenken. Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Europäisches Patent

Schützen Sie Ihre Erfindung mit einer einzigen Anmeldung in bis zu 38 europäischen Staaten. Neben der territorialen Reichweite kommt als weiterer praktischer Vorteil hinzu, dass das Europäische Patentamt (EPA) als anmelderfreundlich gilt.

Anwaltskosten

zzgl. MwSt.

Grundgebühr: 790 €

Wir kümmern uns um die Einreichung der Anmeldung beim EPA, betreiben den Registrierungsprozess und behalten sämtliche Fristen für Sie im Blick. Außerdem stehen wir Ihnen während der Dauer des Eintragungsverfahrens als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, wenn Sie Fragen in Bezug auf die laufende Anmeldung Ihres Patents haben.

Ausarbeitung: ab 760 €

Bei der Ausarbeitung geht es vor allem darum, die Erfindung sachgerecht zu beschreiben und die Erfindungsansprüche optimal zu formulieren. Der durchschnittliche Zeitaufwand der Ausarbeitung eines einfachen Patents beträgt in der Regel zwischen 4 und 8 Stunden, bei umfangreichen oder technisch komplexen Erfindungen wird ggf. mehr Zeit benötigt.

Amtsgebühren

Anmeldegebühr: 120 €

Mit der BASIC Patentanmeldung erhalten Sie die Möglichkeit, einen vorläufigen 12-monatigen Schutz Ihrer Erfindung zu überschaubaren Kosten zu bewirken, um das Produkt in diesem Zeitraum zur Vermarktung zu bringen

ab 1.670 €